Dienstag, 11. Mai 2010

gekühlte Canon EOS 450D



Für interessierte Bastler hier die wichtigsten Informationen:

1. für Selbstbauer (Teileliste)

  1. Kupferfinger (Konstruktionszeichnung)
  2. Peltier Element TEC1H-30-30-44_80 hier kaufen, Datenblatt, Anschlusshinweise, Handhabungshinweise (mit freundlicher Genehmigung Eureca Messtechnik GmbH). Aus leidvoller Erfahrung empfehle ich dringend von China-Modellen abzusehen. Nur mit diesem Element habe ich bei einstufiger Kühlung 40°C Temperaturdifferenz erreicht.
  3. Kühlkörper zum Beispiel Noctua NH C12P SE14 (Wärmeleitpaste nicht vergessen!) Je größer, desto besser, da Wärmeabfuhr die erreichbare Endtemperatur bestimmt.
  4. Steuerelektronik (PWM, 7,4V, Canon Adapter, Temperaturregler)
  5. Umbauvideo: Filterumbau nach G.Honis, IR Umbau und Kühlung Teil 1 + Teil 2.
2. für solvente Fertigteilkäufer
  1. Kupferfinger fertig kaufen: 50€ (Vom Maschinenbauer gefertigt, plan, inkl. Satz Schrauben 2xM2 sowie 1x1,6mm selbstschneidende Kunststoffschraube) Bestellen per email an mich
  2. Kompletter Umbau: aufAnfrage (mit Kupferfinger, modifikation Gehäuse, Modifikation Metallrahmen, Entladung und Deaktivierung Blitzkondensator, thermische Isolierung, NTC in Sensornähe, Schutz der Elektronik vor Kondenswasser, DC-Anschluss 7,4V, jedoch ohne Peltier, ohne CPU-Kühler, ohne elektr. Steuerung, ohne Spannungsversorgung)
  3. Optional: Entfernung IR/AA Filter, Staubreinigung: zzgl. 200€ (Fremdvergabe in eine Canon-Werkstatt wegen besserer Staubreinheit, Staubrüttler wird nicht entfernt. Nach der Modifikation muss mit einem IR-Blockfilter oder CCD-Filter gearbeitet werden, was zusätzliche Kosten verursacht. Empfehlung: CLS-CCD-Filter oder IR-Filter
  4. Umbau inkl. Peltier, Kühlkörper, elektrische Steuerung: auf Anfrage
  5. Bestellen per email an mich (Achtung, teils lange Lieferzeiten, da dies hier NUR EIN HOBBY ist ;-)
  6. Punkte 2-5 derzeit wegen Zeitmangel vorübergehend nicht möglich.

1 Kommentar:

  1. Amazing!! I wonder what you could do with a thermometric Peltier and a vacuum suction device (you could use one from the old aeronautics instruments and a underwater case). You could keep the temperature to the operational minimum limits all the time.

    AntwortenLöschen